Polizei warnt vor falschen Päckchen

Wie die Polizei Sachsen mitteilt, gibt es wohl eine neue Betrugsmasche. Hierbei versenden Täter unter der Firmenbezeichnung “Gold- und Schmuckwelt Pforzheim-Enzkreis” zahlreiche Päckchen.

Die potentiellen Opfer haben hierbei aber nichts bestellt und sollen aber eine Nachname-Gebühr von 24,50 Euro entrichten. Der Inhalt stellte sich in allen Fällen bisher aber als eine wertlose Plastikuhr heraus. Zahlreiche Empfänger zahlen aber den geforderten Betrag, wie man weiterhin mitteilt.

Wir als auch die Polizei Sachsen bitten daher darum, dass man vor allem ältere Menschen über diese neue Masche aufklärt. Auch Menschen ohne Internet sollten zeitnah über diese neue Masche aufgeklärt werden, damit sie entsprechend geschützt sind.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.