Plauen: Unfallflucht – Zeugen gesucht

Am Donnerstag ereignete sich an der Kreuzung Jößnitzer Straße / Martin-Luther-Straße in Plauen ein Unfall, bei dem ein erheblicher Sachschaden von ca. 10.000 Euro entstand. Hierbei kollidierte ein 71-jähriger mit seinem Audi mit dem Honda eines 70-jährigen, welcher vorfahrtsberechtigt war.

Während man hier auf die Polizei wartete, wurde der 70-jährige von einem silbergrauen PKW am Fuß verletzt. Hierbei beging der Fahrer des gesuchten Fahrzeugs Fahrerflucht, in dem er sich unerlaubt vom Unfallort entfernte. Das Opfer wurde hierbei so verletzt, dass es ambulant behandelt werden musste.

Der Fahrer des silbergrauen PKW wird als Brillenträger mit einem Alter zwischen 45 und 50 Jahren beschrieben. Hinweise nimmt die Polizei Plauen (03741 140) hierzu entgegen.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.