NUZ soll vorübergehend Flüchtlingen Unterkunft bieten

Ein Teil der Herberge des Natur- und Umweltzentrums im vogtländischen Oberlauterbach soll vorübergehend minderjährigen Flüchtlingen eine Unterkunft bieten.

Dies teilte das Landratsamt des Vogtlandkreises nun mit. Durch die teilweise Belegung soll es im gewohnten Betriebsablauf aber zu keinerlei Behinderungen oder gar Problemen kommen, wie man weiterhin mitteilte. Ebenfalls wolle man die Internatsräume des BSZ Rodewisch nutzen um minderjährige Asylbewerber unterzubringen. Auch Treuener Ortsteil Eich soll nun eine leerstehende Halle zur Unterbringung genutzt werden.

Die verschiedenen Standorte seien laut Angabe des Landkreises durch unterschiedliche Altersgruppen, Geschlechter und die in Deutschland herrschende Schulpflicht erforderlich.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.