Neumark: Schwerer VKU in der Nacht

Kurz nach 21 uhr beabsichtigte eine 18-jährige mit ihrem VW von der neuen Poststraße in Neumark auf die B 173 richtung Zwickau abzubiegen.

Hierbei missachtete sie allerdings die Vorfahrt und kollidierte mit dem Toyota eines 77-jährigen, welcher zu dieser Zeit auf der Bundesstraße unterwegs war. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeugführer schwer verletzt und mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 20.000 Euro. Für die Dauer der Rettungs- und Bergearbeiten waren beide Straßen für ca. 2 Stunden voll gesperrt.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.