Mit 3 Promille im Auto unterwegs

In Mylau ereignete sich am Mittwochnachmittag ein Unfall, welcher durch eine 35-jährige Frau ausgelöst wurde. Hierbei befuhr sie den Obermylauer Berg und rammte an der Kreuzung Ernst-Thälmann-Straße einen Hyundai auf der Gegenfahrbahn.

Verletzt wurde keiner der Unfallbeteiligten, doch stellte man bei der Verursacherin den fast unglaublichen Wert von 3,04 Promille Atemalkohol fest. Hierauf folgten die Sicherstellung der Fahrerlaubnis und die Anordnung einer Blutentnahme.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 6.000 Euro.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.