Blitzermarathon 2016 abgesagt

Wie nun final bestätigt wurde, fällt der für April 2016 geplante bundesweite vierte Blitzermarathon nun aus. Hierbei habe man bereits im September auf der Innenministerkonferenz beschlossen, dass man die zuständigen Kräfte der Polizei auf Grund der Flüchtlingssituation nicht zur Überwachung des fließenden Verkehrs abziehen kann.

Der Blitzer-Marathon ist ein wichtiges Element der Unfallbekämpfung. Es ist bedauerlich, dass er jetzt abgesagt werden musste. Aber es wäre unseren erschöpften Polizisten kaum vermittelbar, wenn wir hierfür neben der Bewältigung der Flüchtlingskrise im großen Stil Kräfte einsetzen würden.

Rainer Wendt, Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft

 

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.