Plauen: Alkohol Grund für verbale Eskalation

Versuchte, schwere Körperverletzung – so lautet der Tatvorwurf gegen einen 42-jährigen, welcher am Sonntagnachmittag am Plauener Klostermarkt einen ebenfalls 42-jährigen Ägypther bedrohte. Auch eine Axt soll in diesem Vorfall beteiligt gewesen sein. Verletzt wurde hierbei allerdings niemand.

Eine weitere Anzeige erging ebenfalls wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen, da der Mann den “Hitlergruß” zeigte.

Auf Grund der Sachlage hat die Kriminalpolizei, Dezernat Staatsschutz die Ermittlungen aufgenommen.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.