Hanf in Maisfeld aufgefunden

In einem Maisfeld im Reuther Ortsteil Toberitz fand ein Bürger am Mittwoch zur Mittagszeit mehrer Hanfpflanzen. Dies meldete er der zuständigen Polizeidienststelle, welche sich direkt auf den Weg zum Fundort machte. Da das Feld an der Dorfstraße eine Fläche von etwa acht Hektar besitzt, kam auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz, welcher zur besseren Dokumentation diente.

Nach der Aufnahme des Fundortes aus der Luft wurden die 15 etwa mannshohen Pflanzen durch Kräfte der Polizei sichergestellt. Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gegen Unbekannt aufgenommen.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.