RTH Einsatz sorgt für Aufregung in Plauen

Am Freitagvormittag gegen 9:20 sorgte der Einsatz des Rettungshubschraubers Christoph 46 in Plauen für Aufregung. Ersten Informationen zu Folge war eine kollabierte Person auf der Bahnhofstraße in Höhe der Sparkasse Auslöser für den Einsatz.

Foto: Privat / Jens Lang

Weitere Hintergründe sind bisher noch nicht bekannt. Sollte sich hier etwas ändern oder neu ergeben, wird der Artikel entsprechend angepasst.

 

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.