A72: Brennendes Fahrzeug sorgt für Behinderungen

Am 26. August 2015 kam es auf der A72 Plauen Richtung Chemnitz an der Anschlussstelle Treuen zu Behinderungen durch einen brennenden Kleintransporter. Als die Kameraden vor Ort stellte sich die Lage so dar, dass das Fahrzeug bereits in Vollbrand stand. Nachdem das Feuer gelöscht war, wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben, welche nun die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen hat.

brand_a72
Foto: Privat

brand_a72_msp
Foto: Medienservice Plauen

An den Löscharbeiten waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Treuen, Plauen Mitte und die Berufsfeuerwehr Plauen beteiligt.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.